Mittwoch, 11. Juni 2014

Me Made Mittwoch am 11. Juni 2014



Guten Morgen, ich, Julia, begrüße euch zum sommerlichen MeMadeMittwoch. Ich hoffe, dass keiner von euch größere Unwetterschäden erlebt hat und wir weiter das schöne Wetter genießen können.
Das Stoffmuster meines Dirndls habt ihr letzte Woche schon bei Frau Nahtzugabe bewundern können. Sie entdeckte diesen wunderschönen Pagodenstoff vor einem Jahr auf dem Maybachufermarkt und weckte damit Begehrlichkeiten ungeahnten Ausmaßes.
Schwupps war der blaugrundige Stoff ausverkauft, aber mir war das Glück hold, denn Wiebke konnte auf dem Crelle-Markt ein paar Wochen später schwarz- und rotgrundigen Pagodenstoff ergattern und war so lieb, mir was davon zu besorgen. Vielen dank noch mal.


Die Idee, mir aus dem Pagodenstoff ein Dirndl zu nähen hatte ich schon letztes Jahr, aber einen Anlass wofür ich mir dieses nähen könnte, erst letzte Woche.
Unser Dorf nahm an einem Wettbewerb teil und letzte Woche war der Bezirksentscheid. Leider haben wir nicht gewonnen.



Ich wollte mit der Stoff- und Technikwahl Tradition und Moderne, Osten und Westen verknüpfen. 



Mir gefällt das Ergebnis ganz gut und ich habe mich darin wohl gefühlt. Es ist zwar kein richtiges Alltagskleid, aber es gibt bei uns immer wieder Anlässe, auch unter der Woche, zu denen man ein Dirndl tragen kann.
Das Schnittmuster des Dirndlkleides stammt aus der Dirndl Revue 2013 (Modell Christl), die Bluse ist nach Dirndl Revue 2012 genäht.
Den Trachtenstoff für die Schürze hatte ich mal bei Buttinette bestellt.



Wer nun Lust verspürt, sich auch mal ein Dirndl oder ein Trachtengewand zu nähen, der gibt bitte Laut. Wir könnten dann, bei Interesse, während der MeMadeMittwoch-Sommerpause einen Sew-Along Dirndl und Tracht machen.

Nachtrag: Das Verlinken klappt, wenn ihr im Backlink memademittwoch.blogspot.com stehen habt, es kann auch der tagesaktuelle Link sein, aber das .com ist wichtig.

So, nun aber Vorhang auf, für die Teilnehmerinnen am heutigen MMM:



Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    heute habe leider ich das Problem, dass ich mich nicht verlinken kann - trotz eingefügtem Backlink :-(
    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamy. Ja, habe das gleiche Problem. Habe sogar 2 Backlinks im Post. Liebes MMM Team, könnt ihr euch das bitte mal ansehen? DANKE

      Löschen
    2. Nachdem letzte Woche alles so gut wie reibungslos funktionierte, hakt heute wieder was.... entschudigt bitte und habt Geduld. Ich habe gerade noch mal die Einstellung etwas verändert.
      Grundsätzlich sind die links nicht weg, sonden müssen von uns freigeschaltet werden. Pamy du bist in der Linkliste die Nr.2 und jederkann Nähen, du stehst auf Nr.26
      LG
      Wiebke

      Löschen
  2. Ein echt schönes Dirndl! Steht dir sehr gut. :)

    Das Problem mit dem Verlinken habe ich auch, trotz doppeltem Backlink einmal auf den Blog und auf den Eintrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jenny, ich hab dich freigeschlatet, du bist Nr.7
      LG

      Löschen
  3. Ich hatte das Problem auch - achtet darauf, dass ihr auf .com verlinkt und nicht auf .de! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch Probleme-danke für den Tipp. probiere ich jetzt.
      LG von Susanne

      Löschen
    2. Keiner geht hier verloren, nur die Technik gehorcht uns (noch) nicht- habe euch alle freigeschaltet
      LG

      Löschen
  4. Oh schön, Julia. Gefällt mir sehr gut :) dein Dirndl. Danke nochmal für den Tipp für New Look 6069 mit den abstehenden Ärmeln auf deinem Blog :).
    Sonnige Grüsse Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das Dirndl ist klasse. So etwas würde ich mir nicht zutrauen.
    Kann trotz eingefügtem Backlink nicht verlinken.
    Habe sogar 2x im Beitrag einen.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diana, ich habe dich heute freischalten müssen, du bist die Nr.9
      LG

      Löschen
  6. Hallo! Leider habe auch ich das Problem das ich nicht verlinken kann :o(

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Julia,
    dein Dirndl ist ja so schön und es steht dir ausgezeichnet. Der Pagodenstoff ist eine geniale Wahl gewesen.
    Von den Besonderheiten, die man beim Dirndlnähen beachten muß, verstehe ich leider nichts und bei uns in NRW trägt man leider keines, aber ich würde bei einem Dirndl-Sew-Along auf jeden Fall mitlesen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Das Dirndl ist ein Traum, aus diesem Stoff eine geniale Idee, ich werde mir irdendwann auch mal eines nähen....wofür auch immer......
    Leider klappt es bei mir auch nicht mit dem Verlinken......
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine, du bist nach der Freischaltung die Nr. 17

      Löschen
  9. Das ist ein wunderhübsche Dirndl, und es steht Dir prächtig. Schade, dass man hier sowas nicht trägt:-). Einen schönen Mittwoch wünscht Verena

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen, tolles Dirndl...ich mag die sehr. Bei mir klappt es auch nicht mit dem verlinken.....trotz richtigen Bachlink. Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella, dein Beitrag war in der Liste, da er -so ohne Tragefoto- aber leider nicht ganz den Regeln des MMM entspricht, hat jemand vom MMM-Team ihn wieder gelöscht. Sorry!
      LG

      Löschen
  11. Das Dirndl ist ein Traum! Die beabsichtigte Verbindung von traditionell und modern finde ich absolut gelungen.

    Bei uns in Hamburg trägt man zwar üblicherweise kein Dirndl, aber einmal im Jahr habe doch einen passenden Anlass dafür.

    An einem Dirndl-Sew-Along wäre ich deshalb sehr interessiert!

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    auch ich kann meinen Beitrag nicht verlinken.

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist nach der Freischaltung unter Nr.30 in der Liste.
      LG

      Löschen
  13. Ich kann auch nicht verlinken.... blöd!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike, es hat alles geklappt. Nach der Freischaltung bist du Nr.35
      LG

      Löschen
  14. Ich kann auch nicht verlinken! Schade.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, auch dein Beitrag ist im Moderationsordner gelandet. Du bist die Nr.44
      LG

      Löschen
    2. Danke, war wohl zu ungeduldig ...

      Löschen
  15. Hut ab, das ist wunderschön…die weisse Paspolierung, alleine, wie du die Schürze gezogen hast…mir gefällt diese moderne Version sehr gut…ausserdem steht dir das Dirndl ausgezeichnet…ich hab selbst fünf Stück im Schrank hängen und zwei in Planung…
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Habe ich auch schon versucht mit .com dann ging gar nix mehr :o( schade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Toll das es doch funktioniert hat, danke für die müh! Glg Claudia

      Löschen
  17. Oh, liebe Julia, wie wunderschön! Ich bin für Dirndl-Pflicht für alle! :) Tolle Schuhe hast du an!
    LG, Kasia

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Das Dirndl ist richtig, richtig schön geworden!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Ich schließe mich denen an, die dein Kleid bewundern. Es wirkt so stimmig und steht dir ausgesprochen gut. Über einen Sew-Along Dirndl und Tracht würde ich mich sehr freuen und ihn lesend begleiten, da mich die Technik interessiert. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. Dein Kleid ist wunderschön, daran hat es sicher nicht gelegen, dass Ihr den Wettbewerb nicht gewonnen habt. Schade, dass es hier im Emsland keine Chance für ein Dirndl gibt. Beim Sewalong bleibe ich dieses Mal eher stille Beobachterin. Ich wünsche euch viel Spaß.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  21. Dein Dirndl ist klasse, vorallem die Verknüpfung von dem nicht gerade klassischen Dirndlstoff mit dem Schnitt. Gerade sowas hätte ich auch gerne, trau mir aber nicht recht drüber so ganz alleine denk ich während des Lesens und dann... bei dem Sew Along wär ich sofort dabei!!! So können wir uns die ewige Sommerpause beim MMM etwas verkürzen.

    AntwortenLöschen
  22. Julia, das ist das weltschönste Dirndl überhaupt. Wenn ich noch im Frankenland wohnen würde, würde ich es mir glatt nach nähen, denn den SToff hat mir die weltbeste Wiebke auch organisiert - in 3 !! Farben. Blau ist gerade in Verarbeitung.
    Sehr sehr schön.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, und falls meine Tochter nochmals einen Dirndlwunsch äußert, wäre ich dabei. Ich habe eins, genäht für einen Kostümball. Mehr brauch ich nicht.

      Löschen
  23. Wow, was für ein tolles Dirndl und gar nicht altbacken!!!! Gefällt mir richtig gut! Ein Dirndl ist gerade nicht in Planung (da fehlt es bei mir auch an der passenden Oberweite) aber ein Trachtenschnitt steht gerade ganz oben auf meiner Nähliste. Ich wäre gern dabei. So ein gemeinsames Nähen spornt ja doch immer an!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Das Dirndl ist wirklich wunderschön geworden.

    Bei mir liegt schon seit einiger Zeit Stoff für ein Dirndl bereit, bei einem Sew-Along wäre ich dabei.

    P.S. Könnt ihr eventuell einrichten, dass man nur mit Name oder Anonym kommentieren kann? Mein Google-Konto wollte ich eigentlich schon lange löschen und die anderen Möglichkeiten habe ich ebenfalls nicht. Denke, dass ich da nicht die einzige bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten die Name+anonym-Kommentiermöglichkeit ausgeschaltet, weil das MMM-Blog von anonymen Spamkommentaren überschwemmt wurde - es kamen da über Nacht teilweise über hundert Kommentare zusammen. Ich fürchte, das ist auch nicht wirklich besser inzwischen, denn bei meinem eigenen Blog habe ich diese Spamwellen auch, und es gibt kein Mittel dagegen, außer, die anonymen Kommentare zu sperren, wovon die Option Name/URL dann leider mitbetroffen ist. Keine wirklich gute Lösung, aber leider im Moment die einzige, die wir haben.

      Löschen
    2. Danke für die Antwort, sowas habe ich mir schon gedacht, schade! Dann werde ich wohl das Google-Konto behalten müssen, denn es ist bei vielen Blogspot-Blogs ähnlich. Nicht kommentieren ist ja auch keine Lösung :-(

      Löschen
    3. Ich habe ein Kitty-Koma-Goggle-Konto und eines mit meinem bürgerlichen Namen für den Job. So ist garantiert, dass ich bei manchen Sachen nicht sofort mit meiner RL-Existenz in Verbindung gebracht werde. Wäre das eine Lösung?

      Löschen
  25. Liebe Julia,
    Dein Dirndl ist ein Hammer! Wunderschön.
    Und obwohl ich Köln sehr liebe, bereue ich beim Anblick Deines Dirndls, das ich mich hier nur an Karneval in eines trauen würde.
    LG

    AntwortenLöschen
  26. Toll das Dirndl. Fand ja letzte Woche Stoff und Kleid schon ganz bezaubernd. Aber in Dirndlform bin ich noch mehr hingerissen. Leider habe ich wenig Anlässe ein richtiges Dirndl zu tragen.

    AntwortenLöschen
  27. Das ist eine tolle Verwendung für den Pagodenstoff - und die Musterplatzierung beim Rückenteil, hach!

    Ich bin schon schwer am Überlegen, wie man ein Dirndl berlintauglich machen könnte. Das Nähen würde mich sehr reizen, einfach auch, um die Verarbeitung mal kennenzulernen, aber ein traditionelles Dirndl aus den traditionellen Stoffen passt nicht in mein Leben. Ich denke aber schon, dass es Möglichkeiten gibt, dieses Kleidungsstück für Preußen abzuwandeln. Das wäre dann meine persönliche Herausforderung bei diesem Sewalong, und vielleicht mögen sich ja einige andere Nordlicher anschließen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Mir geht es ähnlich, wie Dir - ich (Berlinerin), in einem Dirndl, bei der Arbeit, unterwegs in der Stadt - kann ich mir nicht wirklich vorstellen, aber Juia's Dirndl-Anblick ist gerade zu verleitend, all die Zwiespälte und Einwände großzügig zu ignorieren ;-)
      Gruss Heike

      Löschen
  28. Großartig! Einfach umwerfend fesch!

    Ich mag es ja immer wenn gewisse klassiche Elemnte da sind. Gezogene Schürze, nicht zu kurz, Ausschnitt eher brav... Aber eben doch pfiffig und neu kombiniert. so wie deines. Es ist PERFEKT!!!

    Ich bin in Österreich daheim, und Dirndl geht bei uns immer! Es ist mein "Kleidungsjoker". WEnn es einen Anlass gibt bei dem ich nciht so recht weiß was ich anziehen soll - nicht zu viel, zu wenig, zu festlich, zu kühl, zu schlampig,.... Dirndl geht IMMER! Mit ein und demselben Teil kannst du bei uns zu einer Gartenparty gehen, ins Thater oder zum Geburtstag der Oma. Einfach perfekt! Auch wenn ich schon einige habe. Sew Along... ich bin dabei!

    AntwortenLöschen
  29. WOW! Das Dirndl ist toll geworden und steht dir ausgezeichnet!!!

    Spontan würde ich sagen, Dirndl-Nähen? Ich bin dabei. Aber nein, ich habe ein zu großes Projekt an Laufen (mit Abgabe im August), als dass ich noch etwas unterkriegen würde…. und überhaupt bin ich bisher bei jedem Sewalong grandios gescheitert. *lach* Aber ich guck zu, okay? :)

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  30. Nur mal zur Info: wenn ich diese Seite anklicke (um die URL-Zeile zum Verlinken zu übernehmen), erscheint aber statt COM das übliche DE wie man hier sieht.
    http://www.memademittwoch.blogspot.de/2014/06/me-made-mittwoch-am-11-juni-2014.html

    Muss man da jetzt immer händisch "de" durch "com" ersetzen?
    Tut mir Leid, dass ihr mit dem Tool solche Mühe habt. Vielleicht hilft dieser Hinweis ja zur Fehleranalyse...

    Viel Glück, Petra

    AntwortenLöschen
  31. Danke, Petra! Das Tool ist jetzt so eingestellt, dass die Endung gar keine Rolle mehr spielt. Komischerweise war .de oder.com (und wenn man die Seite aus Österreich aufruft, erscheint sie als blogspot.at) bisher immer nur bei einigen Beiträgen ein Problem, bei anderen nicht. Und manche konnten sich trotz blogspot.com nicht verlinken. Das macht einen ja so kirre, dass es kein reproduzierbarer Fehler ist.

    AntwortenLöschen
  32. Sehr schönes Dirndl, Julia!
    Ich wäre bei einem Sew-Along nicht dabei, weilich kein Dirndl brauche, aber ich würde interessiert zuschauen, weil ich Dirndl gerne sehe.

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  33. Toll, dein Dirndl! Ich bin ja sonst nicht so die Freundin von traditioneller Kleidung, aber durch deine Stoffwahl wirkt das Dirndl ganz modern. Schön auch die Details.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  34. Einfach wunderschön, das Dirndl. Da passen Stoff und Schnitt, auch wenn es vielleicht nicht der Tradition entspricht, perfekt zusammen!
    Liebe Grüße, Liane

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschönes und ungewöhnliches Dirndl! Der ausgefallene Stoff ist einfach toll für so einen traditionellen Schnitt.

    Hier in Bayern kann man Dirndl zu jedem Fest tragen, da ich als Zugezogene noch keines habe, wäre ich sehr interessiert an einem Sew-Along als zusätzlicher Ansporn endlich eines zu nähen. Stoff ist schon seit längerer Zeit vorhanden.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  36. Sooo ein schönes Dirndl ... Respekt!
    Und du schaust so hübsch darin aus ... toll!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Julia , das ist mit Abstand das allerschönste Dirndl , was ich je gesehen habe ! Den ganzen Tag schon hab ichs ständig vor Augen ...
    Ausserdem steht Dir das so megagut , dass ich am liebsten sagen würde : Bitte , trag doch immer Dirndl . Ich bin wirklich hin und weg !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  38. Hallo! Ein schönes Dirndl hast du dir genäht! Die Details sind perfekt und waren aber auch bestimmt eine Menge Arbeit...
    Ich komme aus der Steiermark und da geht man zu fast jedem Weinfest, Gartenfest, Verwandtschaftsfeier in Tracht... Man trifft überall Dirndln mit fesche Dirndln an. Ich persönlich besitze auch zwei. Eines davon ist auch handgefertigt (nicht von mir) und ist eine echte Tracht mit echten teuren Seidenstoffen. Echte steierische Trachten finde ich super, leider sind sie sehr teuer, wenn man eines schneidern lässt....
    Wenn ich Zeit habe, dann würde ich beim Dirndl-Sew-Along gerne mitnähen. Ich habe jetzt schon vor der vielen Arbeit Angst, aber ich werde es probieren, wenn es so weit sein sollte! Ich hoffe, dass ich den Start nicht übersehe....
    Zumindest habe ich für die Dirndl-Nähfreudigen einiges an Inspiration!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Julia, das Dirndl ist toll!! Die Stoffe sind einfach perfekt und durch das Schwarz wirkt es dann doch irgendwie auch wieder ganz traditionell.
    Und du siehst wirklich klasse aus!

    Evtl. wäre ich an einem Sew-Along interessiert, müsste halt dann bei jeder sich bietenden Gelegenheit im Frankenland das Teil tragen.
    Ich habe zum letzten Mal zu genau der gleichen Gelegenheit, wie du jetzt, eines getragen :-)
    Schade, dass es bei euch nicht ganz gekleppt hat,

    LG, C.

    AntwortenLöschen
  40. Das ist ein wunderbares Dirndl, Julia, gefällt mir sehr!! Ich hätte große Lust auf einen Dirndl-Sew-Along, allerdings bin ich im August zumindest teilweise im Umzug und kann deshalb Stetigkeit nicht versprechen...

    AntwortenLöschen
  41. Ich reihe mich jetzt noch mal ein und schliesse mich den Kommentaren vor mir an: Dein Dirndl ist Dir so was von gut gelungen! Steht Dir super und die Verbindung von Tradition und Moderne hast Du getroffen und gibt dem Dirndl das Besondere.
    Hab zwar heute nichts zum Verlinken, aber toll, dass ihr Euch so eine grosse Mühe macht.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  42. woooow, ich liebe dein Dirndl!
    Gerne würd ich mitnähmen im Sommer, hab eh vor ein Dirndl zu nähen, brauch eins ende August!
    Liebgruss
    Karin

    AntwortenLöschen
  43. wunderwunderschön Julia!!!!!!! da krieg ich glatt Lust, mir auch endlich eins zu nähen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen